Ancient ageing rooms

Ein Familienerbe aus alten Fässern

DIE ALTE REIFERÄUME

Wo der Balsamessig eine lange Reifung im Holz durchläuft

Im Holz der alten Fässer, in denen der Essig reift, liegt seit jeher das Geheimnis des Balsamico verborgen. Die Essigmanufaktur Giusti ist stolz auf ihre umfangreiche Sammlung jahrhundertealter Fässer auf dem Dachboden, die noch immer in Verwendung sind. Auf dem alten Dachboden und in den Räumen im Erdgeschoß der Historischen Essigmanufaktur ruht der Balsamico lange Zeit in jahrhundertealten Fässern aus edlen Hölzern.

Die Reifung ist die wichtigste Produktionsphase des Balsamico: Je älter das Fass, desto hochwertiger das erzeugte Endprodukt, da ein solches Fass die Holzessenzen und die Aromen der über die Jahre darin gereiften Balsamessige besser freisetzt.

Aus diesem Grund stellt der eindrucksvolle Speicher mit Hunderten von Fässern das Herzstück unserer Produktion dar. Hier gewinnen wir dank des charakteristischen Mikroklimas die reinsten und wertvollsten Extraktionen.

Die alte Reiferäume

Sala delle Vetrate

Der verglaste Raum befindet sich im Erdgeschoss unserer Reifungsräume und beherbergt unsere Grands Tonneaux, Fässer aus französischer Eiche, in denen unsere Balsamessige 1 Silbermedaille und 2 Goldmedaillen veredelt werden.

Acetaia delle Volte

Der Barrique-Raum befindet sich im Erdgeschoss unserer Reifungsräume und zeichnet sich durch eine gewölbte Decke aus. Hier reifen unsere Balsamessige 3 und 4 Goldmedaillen in Barriques aus Eiche und Akazie.

Der Dachboden

Das pulsierende Herz unserer Reiferäume. Hier reifen unsere ältesten Produkte mit einem deutlichen Temperatursprung in edlen Holzfässern nach der sogenannten "traditionellen Methode".

BOOK A VISIT TO CASA GIUSTI

Es ist möglich, Casa Giusti jeden Tag zu besuchen. Die Führung umfasst das Familienmuseum, die alten Reiferäume und eine abschließende Verkostung der Giusti Balsamico-Essige in Reinform. Sie ist kostenlos und dauert etwa eine Stunde.

Buchen Sie